...manchmal ist ein Buch dein bester Freund...
Peter Splitt  
  Home
  Lesetour Eifel & Rheinland September 2015
  Lesetour Eifel & Rheinland November 2015
  Lesetour Eifel& Rheinland Mai 2016
  Mit dem Schauspieler Willi Thomczyk auf der Burg Reifferscheid
  Eifelkrimi-Mordinstinkt
  Eifelkrimi-Eifelpakt
  Eifelkrimi-Eifeltrauma
  Eifelkrimi-Eifeleinstand
  Die Jagd nach dem Inkaschatz
  Schatzsuche im Reich der Wolkenkrieger
  Mayersche Buchhandlung Trier Lesung
  Buchmesse Leipzig 2015
  Trierer Volksfreund Artikel... Lesetour...
  Verbandsgemeinde Bad Breisig, Artikel
  Galerie Eifel Kunst Artikel...
  EL AGRAVIO
  bei der SWR 1 Hitparade
  Termine, News
  Galerie
  Linkliste
  Kontakt
  Medien, Presse, Radio...
  ENGLISH
  ESPANOL
  Portugues
Trierer Volksfreund Artikel... Lesetour...

Auf Mörderfang in der Vulkaneifel: Peter Splitt schreibt dritten Krimi

(Hillesheim/Kelberg) Neuer Eifelkrimi: Peter Splitt veröffentlicht seinen mittlerweile dritten Roman "Eifeltrauma", der unter anderem in der Vulkaneifel spielt. Dort geht der Autor jetzt auch auf Lese-Tour - und hat sich dafür Verstärkung geholt.
  • Peter Splitt.Foto: Privat Foto: (e_bit
 
Podcast
 
 
Hillesheim/Kelberg. Ein Mörder zieht seine Spur durch die Eifel und hinterlässt ein chinesisches Symbol als Visitenkarte - und Kommissar Kurt Laubach verzweifelt fast. Wer ist der Mann? Ist er zu stoppen? Der Kommissar greift zu einem letzten Mittel: Er setzt einen Zivilisten als Undercover-Hilfsermittler ein. Und das ist der Journalist Roger Peters. Doch der wird damit selbst zur Zielscheibe.
Nach "Mordinstinkt" und "Eifelpakt" veröffenlicht Autor Peter Splitt seinen dritten Eifelkrimi. "Eifeltrauma" spielt in Bad Münstereifel, in der Vulkaneifel und in Trier.
Und Splitt, 1961 in Remscheid geboren, ist jedenfalls nicht zu stoppen: Die Neuerscheinung verbindet er mit einer Reihe von Lesungen in der Region - und holt sich Verstärkung aus Musik und Fernsehen.
Also anschnallen: Los geht’s am Dienstag, 8. September, 17.30 Uhr, im Schwimmbad in Kelberg. Neben dem Autor kommt auch der kubanische Musiker Nilo Nunez - und bringt seine Gitarre mit. Am Mittwoch, 9. September, 19.30 Uhr, liest Peter Splitt im Krimihotel in Hillesheim. Mit dabei: der Schauspieler René Heinersdorff, bekannt durch die Fernsehserie Die Camper. Nilo Nunez sorgt für die Musik. Am Freitag, 13. November, 19 Uhr, im Gemeindehaus Kelberg-Boxberg liest dann nicht nur Peter Splitt, sondern auch Roland Jankowski - alias Kommissar Overbeck aus der Serie Wilsberg - gibt Kurzgeschichten zum Besten. Auch wieder dabei: Gitarrist Nunez. eib
Weitere Termine in Eifel und Rheinland sowie Infos unter: www.petersplitt-dreambookverlag.de

 

Index  
   
Werbung  
  "  
Heute waren schon 27 Besucher (123 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=